Wir beraten Sie gerne:030 403 646 450

Batteriespeicher

icon-sun Batteriespeicher

Warum Batteriespeicher?

Ohne Speicher musst Du Deinen selbst produzierten Solarstrom in das öffentliche Stromnetz einspeisen oder sofort verbrauchen. Entscheidest Du Dich für den Eigenverbrauch, stehst Du vor einem kleinen Problem: Deine Solaranlage produziert vor allem tagsüber Strom – doch zu dieser Zeit bist Du vermutlich arbeiten und benötigst diesen gar nicht. Dein Strombedarf steigt erst wieder in den Abendstunden, beispielsweise durch Küchengeräte. Mit einem Batteriespeicher kannst Du den tagsüber erzeugten Strom am Abend abrufen. So wirst Du in noch höherem Maße von Deinem Stromanbieter und dessen Preisen unabhängig.

 

Eine Photovoltaik-Anlage mit integriertem Batteriespeicher funktioniert folgendermaßen: Der am Tag erzeugte Strom wird erst für den Eigenverbrauch zur Verfügung gestellt. Aktive Geräte, zum Beispiel Dein Kühlschrank, werden versorgt. Was dann noch übrig bleibt, fließt in die Batterie Deines Speichers. Erst wenn diese geladen ist, speist Du in das öffentliche Stromnetz ein.

Am Abend greifst Du bei Strombedarf auf Deinen Speicher zurück und entlädst diesen langsam. Falls dieser gespeicherte Strom nicht ausreicht, greift automatisch die Versorgung vom öffentlichen Netz, also Deinem lokalen Stromanbieter.

speicherkurve_frei Batteriespeicher
batteriespeicher Batteriespeicher
Neueste Technologie

Batteriespeicher für Photovoltaik-Anlagen gibt es mittlerweile in zahlreichen Ausführungen von unterschiedlichen Herstellern, zum Beispiel von TESLA, LG oder Mercedes Benz. Mehr als 350 Produkte in einer Preisklasse von knapp unter 5.000 Euro bis 30.000 Euro machen den Markt zunehmend unübersichtlich. Du solltest also vor dem Kauf genau einschätzen können, was Dein Speicher leisten muss und welche Speichertechnologie für Dich geeignet ist:

  • Blei vs. Lithium-Ionen: 

    Bei der Speichertechnologie für Deinen Batteriespeicher kannst Du Dich zwischen Blei und Lithium-Ionen entscheiden. Wobei diese Wahl auf Grund der deutlichen Vorteile von Lithium-Ionen leicht fällt. Zwar sind diese etwas teurer, bieten Dir dafür aber auch eine längere Lebensdauer (ca. 15 Jahre), eine bessere Entladetiefe (bis zu 100%) und einen höheren Systemwirkungsgrad (über 90%).

  • Die Größe muss passen: 

    Die Speicherkapazität Deines Batteriespeichers wird exakt an Deinen Strombedarf angepasst. Dein Speicher soll den Bedarf vom Abend bis zum nächsten Morgen abdecken – nicht weniger, aber auch nicht mehr. Wird der Speicher zu klein gewählt, dann entstehen durch den Zukauf von Netzstrom unnötige Mehrkosten. Wird er zu groß gewählt, speicherst Du dauerhaft ungenutzten Strom und Dir gehen dadurch Einnahmen durch die Einspeisevergütung verloren.Du solltest also in jedem Fall vor der Anschaffung eines Batteriespeichers Deinen Stromverbrauch sehr genau ermitteln. Die Stromrechnungen der letzten Jahre geben Dir bestimmt Aufschluss über Deinen Stromverbrauch. Zusätzlich kann auch ein Fachmann exakte Werte ermitteln.

Die Rechnung geht auf

Wie sehr sich ein Batteriespeicher für Deine Anlage lohnt, kannst Du ganz einfach ausrechnen. Sobald die Kosten für Stromerzeugung und Stromspeicherung einer Kilowattstunde den Strompreis pro Kilowattstunde Deines lokalen Stromanbieters unterschreiten, sparst Du mit Deiner Photovoltaik-Anlage. Wieviel es Dich kostet, eine Kilowattstunde zu erzeugen und zu speichern kannst Du sehr leicht abhängig von Leistung, Lebensdauer und Anschaffungskosten Deiner Photovoltaik-Anlage beziehungsweise Deines Batteriespeichers herunterrechnen.

Um den Autarkiegrad noch besser zu berechnen, findet Du hinter folgendem Link einen Autarkierechner der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Berlin: Unabhaengigkeitsrechner Photovoltaik

Noch schnell die passende Förderung sichern

Und das Beste kommt zum Schluss: Bis 31.12.2018 kannst Du den Kauf Deines Batteriespeichers noch umfassend fördern lassen. Die KfW Bank gewährt beispielsweise attraktive Kredite – nähere Informationen zu den wichtigsten Förderungen rund um das Thema Photovoltaik haben wir bereits für Dich zusammengestellt.

icon-sun Batteriespeicher

Mach Deinen persönlichen Solar-Check

Du benötigst eine individuelle Analyse? Investiere in die Zukunft und mache gleich Deinen ganz persönlichen Solar-Check:

Wir nutzen Cookies, um die Zugriffe auf unserer Webseite zu analysieren. Sie können dem jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise zur Cookienutzung und die Möglichkeit zum Opt-out finden Sie in der Datenschutzerklärung.